Kandidatenaufstellung für die Landtags- und Bundestagswahl

Die Prinzipien und Programme, für die wir Freie Demokraten stehen – Rechtsstaat, wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Freiheit, gesellschaftliche Vielfalt und Eigenverantwortung – bewähren sich auch und gerade in schwierigeren Zeiten. Mit unserem Personalangebot für die Landeshauptstadt können wir überzeugen.

Mit der Sonderausgabe von „Stuttgart liberal“ haben wir allen Interessentinnen und Interessenten an einer Kandidatur für den Landtag oder den Bundestag die Möglichkeit gegeben, sich kurz mit Bild und Text vorzustellen.

weiterlesen »

„Stuttgart liberal“ ist online!

Die aktuelle Ausgabe unseres Mitgliedermagazins „Stuttgart liberal“ ist online!
Mit den Herausforderungen der Corona-Krise beschäftigen sich die Beiträge unserer Mandatsträgerinnen und Mandatsträger im Bund und Land, in der Region und im Gemeinderat. Außerdem berichten wir auch über das freiwillige Engagement unserer Mitglieder in Zeiten von Corona!

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre.

weiterlesen »

FDP Stuttgart verurteilt Ausschreitungen in der Innenstadt

Wir sind als Stuttgarter Freie Demokraten entsetzt über diese Ausschreitungen. Stuttgart steht für friedliches Zusammenleben in einer toleranten und weltoffenen Großstadt. Angriffe gegen privates und öffentliches Eigentum sind genau so inakzeptabel wie gegen Polizeibeamtinnen und -beamte. Der Dank gilt jenen Einsatzkräften, die die Ordnung wiederherstellen konnten. Im Mittelpunkt muss jetzt die Wiedergutmachung für die Geschädigten aber auch die Aufklärung darüber stehen, wie es soweit kommen konnte.

weiterlesen »

FDP Stuttgart verzichtet auf eigene OB-Kandidatur

Bei den Wahlen zum Oberbürgermeister in Stuttgart im kommenden November werden die Freien Demokraten vor Ort keinen eigenen Kandidaten und keine eigene Kandidatin ins Rennen schicken. „Wir haben mit einer ganzen Reihe von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus Stuttgart und dem Land zum Teil lange Gespräche geführt“, berichtet Serwani, „mögliche Kandidatinnen und Kandidaten haben sich allerdings für die Fortsetzung Ihrer derzeitigen Lauf-bahn entschieden und nach reiflicher Überlegung auf eine Kandidatur verzichtet.“

weiterlesen »

Online-Diskussion Bürgerrechte und Freiheit in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie hat unser Leben verändert und viele Einschränkungen verlangt. So werden auch in demokratischen Staaten Bürgerrechte außer Kraft gesetzt. Die (wirtschaftliche) Freiheit wird massiv eingeschränkt. Doch selbst im Katastrophenfall dürfen Grundrechte nicht einfach ausgesetzt werden. Jede Beschränkung von Menschen- und Freiheitsrechten muss überprüft werden, ob sie legal, legitim, notwendig und verhältnismäßig ist.

weiterlesen »

Corona und Europa – Online-Diskussion mit Andreas Glück MdEP

Die Corona-Krise stellt die Europäische Union vor eine Bewährungsprobe.

Was ist stärker? Der nationale Egoismus oder die europäische Solidarität? Wie gut arbeiten die Mitgliedstaaten derzeit zusammen und welche Maßnahmen wurden bereits auf europäischer Ebene ergriffen? Wird die Corona-Krise die EU schwächen oder birgt sie die Chance, dass die EU am Ende gestärkt aus der Krise hervorgeht? Was bedeuten diese Entscheidungen für unser tägliches Leben?

weiterlesen »

Online-Talk über die Wege aus der Krise und neue Kraftstoffe

Man kann auch in Zeiten von Corona Zukunft gestalten. Trotz Social Distancing sind wir am 11. Mai ganz nah an ein Thema rangegangen, das auch durch die Corona-Krise noch wichtiger werden könnte: Neue Kraftstoffe für den Verbrennungsmotor. Bislang spielen sie in Deutschland fast keine Rolle. In unserem virtuellen Talk hat eine kompetente Runde diskutiert, warum das so ist, und ob das so eine gute Idee ist. Dabei konnten die Zuschauer einige für sie überraschende Erkenntnisse mitnehmen. Schauen Sie rein und überzeugen Sie sich selbst!

weiterlesen »

Cannstatter Wasen nicht schon jetzt ganz verloren geben!

Die Stuttgarter FDP fordert angesichts der Absage des Cannstatter Wasens aufgrund der Corona-Situation eine Perspektive für die betroffenen Schausteller. Der Kreisvorsitzende der Freien Demokraten, Armin Serwani, sagt dazu: „Infektionsschutz muss immer im Mittelpunkt stehen und es ist allen vollkommen klar, dass dies auf das Festgeschehen des Cannstatter Wasens deutliche Auswirkungen haben wird. Gerade jetzt dürfen wir die Schausteller nicht im Stich lassen. An der Absage von Volksfesten hängen Existenzen, das vergessen wir nicht.

weiterlesen »

FDP Stuttgart trauert um Wolf-Dieter Wieland

Der FDP-Kreisverband Stuttgart trauert um sein langjähriges Mitglied Wolf-Dieter Wieland. Er vertrat die Stuttgarter Liberalen im Bezirksbeirat Stuttgart-Süd seit vierzig Jahren und war der dienstälteste FDP-Bezirksbeirat in Stuttgart. Für sein vorbildliches kommunalpolitisches Engagement wurde Wieland mit dem Verdienstabzeichen in Gold vom Städtetag Baden-Württemberg geehrt. Er starb am 27. April im Alter von 76 Jahren an plötzlichem Herzversagen.

weiterlesen »

FDP Stuttgart fordert Stufenplan zur Rettung der Gastronomie

Besondere Aufmerksamkeit in der derzeitigen Krise sollten nach Ansicht der Freien Demokraten in Stuttgart die gastronomischen Betriebe bekommen. „Es geht hier zum einen um Existenzen, denn die langen Schließungen bedeuten für Restaurants, Cafés, Bars, Clubs und viele andere Bewirtungsbetriebe einen Totalausfall an Einnahmen“, so der FDP-Kreisvorsitzende Armin Serwani und fügt hinzu: „Es geht aber auch um ein lebendiges Stuttgart. Gastfreundschaft und Gesellschaftsleben gehören zu unserer Kultur“.

weiterlesen »