Herzlich willkommen

bei den Freien Demokraten Stuttgart.

Previous slide
Next slide

AKTUELLES AUF FACEBOOK

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Die Bezahlkarte wird Teil des Asylrechts. Damit schaffen wir einen einheitlichen rechtlichen Rahmen für die Bundesländer. Jetzt liegt es an ihnen, die Bezahlkarte schnellstmöglich einzuführen. Die neue Rechtssicherheit muss jetzt durch Länder und Kommunen konsequent genutzt werden: Denn mehr Sachleistungen statt Bargeld verringern die Anreize für irreguläre Migration. ... Mehr sehenWeniger sehen

Wer mehr arbeitet, muss das auch auf dem Konto sehen! Deshalb fordern wir, Steuervorteile für geleistete #Überstunden einzuführen. Wir wollen, dass sich persönlicher Einsatz wieder stärker auszahlt. So schaffen wir zugleich einen wirksamen Anreiz, mehr zu arbeiten. Das hilft auch unserer Wirtschaft. Denn es braucht jede fleißige Arbeitskraft, damit die #Wirtschaftswende gelingen kann.

#JetztOderNow

Mehr erfahren: fdp.de/überstunden
... Mehr sehenWeniger sehen

👏🏻 Ein neuer digitaler Service für den Bürger, damit Ressourcen geschont und Geld gespart werden kann. Bravo! #Gemeinderatswahl2024

👏🏻 Ein neuer digitaler Service für den Bürger, damit Ressourcen geschont und Geld gespart werden kann. Bravo! #Gemeinderatswahl2024 ... Mehr sehenWeniger sehen

🗳️ Bei der Kommunalwahl am 09. Juni steht Prof. Burghof auf der Liste der FDP Stuttgart zur Wahl. 

Nutzt die Chance auf ein persönliches Kennenlernen. 💛 #Gemeinderatswahl2024

🗳️ Bei der Kommunalwahl am 09. Juni steht Prof. Burghof auf der Liste der FDP Stuttgart zur Wahl.

Nutzt die Chance auf ein persönliches Kennenlernen. 💛 #Gemeinderatswahl2024HeyZukunft geht in die nächste Runde! Am 19.04. dürfen wir Herrn Prof. Dr. Hans-Peter Burghof in der Zehntscheuer begrüßen. Er ist Professor für BWL, insb. Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen und wird einen spannenden Vortrag zum Thema: „Der Staat, die Banken und das Geld“ präsentieren

#fdp#fdpstuttgart#plieningen#birkach#liberal#burghof#banken#geld#staat#zehntscheuer
... Mehr sehenWeniger sehen

1 week ago

... Mehr sehenWeniger sehen

3 weeks ago

... Mehr sehenWeniger sehen

Load more

Freie Demokraten Stuttgart beschließen ihr Kommunalwahlprogramm

„Tempo statt Stillstand – Wir holen Stuttgart aus dem Tiefschlaf“ v.l.n.r.: Gabriele Heise, Ulrich Scholtz, Rolf-Peter Golembiewski, Dr. Karl Epple, Dr. Ursel Bucher, Dr. Jörg-Michael Gutscher, Horst-Dieter Krauß, Dagmar König, Dr. Robert Wagner (25 Jahre 2022), Gabriele Reich-Gutjahr „Das Image der Landeshauptstadt ist schwer ramponiert. In vielen Bereichen:  Die Stadt wird nicht mehr als sicher empfunden, sie hat ihre Zentralität beim Handel im Regionsvergleich eingebüßt und jegliche positive Entwicklung bei Mobilität und Digitalisierung verschlafen. Ein Teil der Verantwortung liegt bei der Verwaltung selbst, aber auch das ökosoziale Lager im Gemeinderat hat die Weichen in Richtung Abschwung gestellt. „Daher braucht Stuttgart

zum Beitrag »

Bericht vom 74. Ordentlichen Bundesparteitag am 21.-23. April 2023

Nachdem die Herausforderungen der Anreise aufgrund diverser Streiks und Klebedrohungen überwunden waren, starteten die sechs Delegierten aus Stuttgart (Gabriele Reich-Gutjahr, Charlotta Eskilsson, Judith Skudelny, Michael Marquardt, Thilo Scholpp und Volker Weil) hochmotiviert am Freitag, den 21. April 2023 in den 74. Bundesparteitag der Freien Demokraten. Insbesondere die anstehenden Personalwahlen, die Debatte über die Situation in der Ampel-Koalition und dabei ganz besonders das Gebäudeenergiegesetz wurden von allen Delegierten mit Spannung erwartet. Der Bericht unseres Bundesvorsitzenden Christian Lindner war gekennzeichnet von einer klaren liberalen Positionierung in einer Koalition, in der genau diese Positionierung nicht selbstverständlich und manchmal auch nicht auf den ersten

zum Beitrag »

Vorstandswahlen bei den Freien Demokraten Stuttgart

Neu gewählter Kreisvorstand Stuttgart v.l.n.r.: Wolf Dieter Dallinger (Beisitzer), Volker Weil (stv. Kreisvorsitzender), Charlotta Eskilsson (stv. Kreisvorsitzende), Martina Weishaupt (Beisitzerin), Brigitta Haak (Beisitzerin), Dr. Timur Lutfullin (Ombudsmitglied), Michael Marquardt (Kreisschatzmeister), Eric Neumann (Beisitzer), Gabriele Reich-Gutjahr (Kreisvorsitzende), Mark Wieczorrek (Beisitzer); nicht auf dem Foto: Dajana Hummel (Beisitzerin), Dr. Cornelius Hummel (Beisitzer).   Große Freude über den Erfolg bei E-Fuels Turnusgemäß haben die Stuttgarter Liberalen am 25. März den Vorstand neu gewählt. Die Mitgliederversammlung wählte mit 83% der Stimmen Gabriele Reich-Gutjahr erneut zur Kreisvorsitzenden. Sie kündigte mit Blick auf die kommenden beiden Amtsjahre an, die FDP als starke Kraft bei den Wahlen zu Gemeinderat,

zum Beitrag »

Grußwort der Kreisvorsitzenden

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf den Seiten der FDP Stuttgart. Als Freie Demokraten in der Landeshauptstadt haben wir eine lange Tradition. Stuttgart ist eine weltoffene und leistungsstarke Stadt, da passen wir hin.

Auf den Seiten unseres Kreisverbandes können Sie unsere Aktivitäten kennenlernen. Wir nehmen uns in Versammlungen und Veranstaltungen Zeit für die vielen politischen Themen. Diese reichen von der internationalen Politik, über Bundes- und Landespolitik bis zu Themen vor Ort. Auf unserer Seite finden Sie die Einladungen und Ankündigungen dazu und ich lade Sie schon jetzt herzlich dazu ein. Wir freuen uns auf Diskussion und Information. Ihre Meinung ist uns wichtig.

Debattenkultur ist bei uns gute Tradition. Bei uns dürfen alle ihre Meinung sagen und vertreten. Individuelle Sichtweisen sind zwar manchmal etwas anstrengend, aber Vielfalt ist uns wichtig. Wir nehmen die Menschen so, wie sie sind.

Schon oft haben wir bewiesen, dass wir zusammen viel gestalten können. Kampagnen und viele Wahlkämpfe bieten die Chance zur Mitwirkung. Vielleicht ist es auch für Sie interessant, wie aus Meinung Politik und aus Politik Aktion wird. Dazu lade ich Sie ein und Sie werden sehen, dass bei unserem Engagement auch der Spaß nicht zu kurz kommt

Liberale und Demokraten können in Stuttgart auf eine lange Tradition zurückblicken. Schon vor über 150 Jahren haben sich Männer und Frauen für die Freiheit eingesetzt und über die Jahrzehnte diese immer wieder verteidigt. Wir leben die Gedanken der Eigenverantwortung, der Mitwirkungsrechte, der Vernunft, des Rechtsstaates und der offenen und toleranten Gesellschaft täglich und täglich neu. Das ist oft eine Herausforderung, aber wir wissen, dass eine Stimme der Vernunft und Mitte für Gesellschaft und Staat unersetzlich ist.

Sie wissen am besten, was Sie interessiert und wie Sie bei uns mitmachen wollen. Wir freuen uns über jeden Beitrag. Wenn Sie Fragen haben, finden Sie die Kontaktmöglichkeiten auf unseren Seiten. Ich lade Sie herzlich ein, uns kennenzulernen, dafür gibt es vor Ort Stadtgruppen, unseren aktiven Kreisverband und Mandatsträgerinnen und Mandatsträger, die für Sie da sind. Die Freien Demokraten passen zu Stuttgart und bestimmt auch zu Ihnen.

Mit vielen Grüßen

Ihre
Gabriele Reich-Gutjahr

UNSERE ZIELE FÜR STUTTGART

Mobilität braucht Freiheit

Stuttgart braucht eine sachliche und objektive Debatte über die Mobilität. Ausgangslage ist das individuelle Mobilitätsbedürfnis jedes Menschen in unserer Stadt, ob von hier oder von außen. Fahrverbote, Verdrängung von Verkehrsströmen und Dauerstau sind keine Lösungen, sondern Probleme. Autoverkehr, Öffentlicher Nahverkehr, Fahrradverkehr und Fußgänger haben alle einen berechtigten Anspruch auf Mobilität in Stuttgart. Jeder dieser Bereiche kann viel besser werden.

Anreize für Wohnraum schaffen

Die Erstellung von Wohnraum muss schneller und mit weniger Vorschriften möglich sein. Für viele Grundstücke fehlen noch baurechtliche Voraussetzungen. Stuttgart muss neue Siedlungsflächen ausweisen. Die Innenentwicklung und Bebauung von Lücken müssen intelligent und nach den Bedürfnissen der Menschen erfolgen. Vorschriften wie Mietpreisbremsen, Zweckentfremdungsverbote und Leerstandskontrollen schrecken Vermieter ab und schaffen keinen einzigen neuen Wohnraum.

Die Zukunft des Mittelstands stärken

Wir wollen den unternehmerischen Geist in dieser Stadt stärken. Das bedeutet unbürokratische Unterstützung von Existenzgründungen, Sicherstellung der Digital- und Verkehrsinfrastruktur für Handel und Gewerbe, Senkung von Abgaben- und Bürokratiekosten sowie Ausweisung neuer Gewerbeflächen.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? Schreiben Sie uns:

Verwendung Ihrer persönlichen Daten: Mit der Nutzung des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Versendung von Informationen elektronisch gespeichert werden. Weitere Informationen.
icon-car.png
FDP Kreisverband Stuttgart

Karte wird geladen - bitte warten...

FDP Kreisverband Stuttgart 48.768300, 9.177870 FDP Kreisverband Stuttgart Weißenburgstraße 29 70180 Stuttgart