#BTW21 - Wahlkreis I

Judith Skudelny

Persönliches:

  • Geboren 02.10.1975 in Stuttgart
  • Abitur am Königin-Charlotte Gymnasium Möhringen
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Seit 2001 Rechtsanwältin,
    seit 2009 Partner der Rüdisühli Insolvenzverwalter GbR (Stuttgart)
  • 2009-2013 und seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestags

Verheiratet, zwei Kinder

JUDITH SKUDELNY, Bundestagskandidatin im Wahlkreis I

Stadtbezirke: Stadtbezirke Birkach, Degerloch, Hedelfingen, Möhringen, Plieningen, Sillenbuch, Stuttgart-Mitte, Stuttgart-Nord, Stuttgart-Süd, Stuttgart-West und Stuttgart-Vaihingen

Lebenslauf/Politischer Werdegang

  • Mitglied der FDP seit 1998
  • Gemeinderätin in Leinfelden-Echterdingen seit 2004
  • Mitglied des Deutschen Bundestags 2009 bis 2013 und seit 2017
  • Bezirksschatzmeisterin der FDP Region Stuttgart 2013 bis 2017
  • Stv. Landesvorsitzende der FDP Baden-Württemberg 2013 bis 2014
  • Seit 2014 Generalsekretärin der FDP Baden-Württemberg
  • Seit 2017 Umweltpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion
  • Seit 2018 Vorsitzende der FDP-Landesgruppe Baden-Württemberg im Deutschen Bundestag

Ehrenämter

Elternbeirat der Kernzeitbetreuung Schönbuchschule Landesvorsitzende der Liberalen Frauen Baden-Württemberg seit 2013

Motivation zur Kandidatur

Deutschland und Europa verändern sich. Das merken wir nicht zuletzt in der aktuellen Corona-Krise. Schon seit vielen Jahren ist zu beobachten, dass Meinungen in Deutschland eine größere Bandbreite abdecken und oftmals weit auseinanderliegen. In der Migrationsdebatte, der Klimapolitik oder aktuell in der Frage der Öffnung des Lock- Down – immer öfter stehen sich anscheinend unversöhnliche Standpunkte gegenüber. Dabei werden die in der Politik und Gesellschaft angeschlagenen Töne immer schriller.

Ich bin der festen Überzeugung, dass Deutschlands Stärken in der Mitte liegen – in der Mitte der Gesellschaft, der Mittelschicht, im Mittelstand. Diese Mitte verdient eine deutliche, starke Stimme, die sich für ihre Sichtweise, für ihre Interessen einsetzt. Ich möchte die Anwältin der bürgerlichen Mitte sein. 

Mit der Liberalen Partei will ich die Stimme der Vernunft erheben. Dabei habe ich mir in den letzten Jahren einen Ruf als Umweltpolitikerin an der Schnittstelle von Umwelt und Wirtschaft erarbeitet. Wir wollen eine saubere Umwelt. Wir wollen einen Beitrag dazu leisten dem Klimawandel die Stirn zu bieten. Der Weg dorthin darf aber nicht Verzicht und Askese sein. Und gerade in den heutigen Zeiten dürfen wir Arbeitsplätze und Wohlstand in Deutschland nicht leichtfertig aufs Spiel setzen. Der richtige Weg in die Zukunft muss daher über technischen Fortschritt und Innovation führen. So kann Deutschland dazu beitragen, unsere Welt in allen Aspekten nachhaltiger zu machen – ökologisch, ökonomisch und sozial. Für diese Generation und die nachfolgenden.

Mit Ihrer Hilfe will ich weiterhin die Stimme der Mitte sein, die zeigt, dass die Herausforderungen der Zukunft mit der Innovationskraft Deutschlands bewältigt werden können!

Politische Schwerpunkte

Umwelt- und Energiepolitik