Stuttgarter Liberale wählten Bundestagskandidaten

Auf der Wahlkreiskonferenz im Stuttgarter Ratskeller haben die Liberalen am 18.09.2012 in Anwesenheit der Landes- und stellv. Bundesvorsitzenden Birgit Homburger ihre Bewerber für die beiden Stuttgarter Wahlkreise zur Bundestagswahlen 2013 gewählt. Für die FDP tritt im Bundestagswahlkreis 258 (Stuttgart I), er umfasst die Stadtbezirke Stuttgart-West, Mitte, Süd, Nord, Birkach, Degerloch, Hedelfingen, Möhringen, Plieningen, Sillenbuch und Vaihingen, die bisherige Nürtinger Bundestagsabgeordnete und Rechtsanwältin Judith Skudelny an. Im Bundestagswahlkreis 259 (Stuttgart II), mit den Stadtbezirken Stuttgart-Ost, Weilimdorf, Feuerbach, Botnang, Bad Cannstatt, Stammheim, Zuffenhausen, Mühlhausen, Münster, Untertürkheim, Wangen und Obertürkheim kandidiert der Stuttgarter Dipl. Volkswirt Dr. Matthias Werwigk. Judith Skudelny wurde mit 64

weiterlesen »

Stuttgarter FDP nominiert Kandidaten zur Bundestagswahl 2013

Am morgigen Dienstag, 18.09.12, werden ab 19:30 Uhr im Stuttgarter Ratskeller die Stuttgarter FDP-Kandidaten zur Bundestagswahl 2013 gewählt. Für dem Wahlkreis Stuttgart I (Nr. 258) bewirbt sich die Bundestagsabgeordnete und Rechtsanwältin Judith Skudelny MdB um das Vertrauen der Stuttgarter FDP-Mitglieder. Der Wahlkreis Stuttgart I umfasst die Stadtbezirke Stuttgart-West, Mitte, Süd, Nord, Birkach, Degerloch, Hedelfingen, Möhringen, Plieningen, Sillenbuch und Vaihingen. Judith Skudelny MdB will zum ersten Mail in Stuttgart antreten. Bisher ist sie Abgeordnete für den Wahlkreis Nürtingen. Für den Wahlkreis Stuttgart II (Nr. 259) wird sich der Dipl-Volkswirt und frühere Stadtrat Dr. Matthias Werwigk um die Kandidatur bei den Mitgliedern

weiterlesen »

Der Kreisvorstand der Stuttgarter FDP fordert die weitere Überdeckelung der Hauptstätter Straße.

Im Rahmen der Neugestaltung des Dorotheen-Quartiers fordert die Stuttgarter FDP ihre Gemeinderatsfraktion auf, die Möglichkeit einer weiteren Überdeckelung der Hauptstätter Straße zu prüfen und einen Antrag im Gemeinderat einzubringen. Im Zuge dieser Überprüfung sollen die Erfahrungen mit dem sogenannten Sobek-Deckel am Wilhelmspalais/Charlottenplatz und die seit Jahren vorliegenden Konzeptideen zur Überdeckelung der Konrad-Adenauer-Straße bzw. Hauptstätter Straße einbezogen werden. Nach Meinung der Stuttgarter FDP bietet die Entwicklung des Dorotheen-Quartiers die einmalige Chance, die von der Hauptstätter Straße geteilte Innenstadt wieder zu vereinen. So könnte zum Beispiel durch eine weitere Überdeckelung das neue und moderne Dorotheen-Quartier mit dem historischen Bohnenviertel verbunden werden und

weiterlesen »

Judith Skudelny MdB kandidiert im Wahlkreis Stuttgart I für die FDP

Gemeinsame Erklärung der Vorsitzenden Ulrich Fehrlen, Kreisverband Esslingen, und Armin Serwani, Kreisverband Stuttgart Bei der Bundestagswahl 2009 hat die FDP in Baden-Württemberg mit 18,8 % ein grandioses Ergebnis geholt. Seitdem sind die baden-württembergische Liberalen mit 15 Abgeordneten im Deutschen Bundestag vertreten. Nimmt man die Umfrageergebnisse der letzten Woche als Grundlage, werden im nächsten Deutschen Bundestag voraussichtlich aber nur 5 bis 7 Bundestagsabgeordnete aus dem Südwesten sitzen. Eine bezirksinterne Aufstellung der Kandidatenreihenfolge aus den zum FDP-Bezirksverband Region Stuttgart gehörenden Wahlkreisen Böblingen, Stuttgart I und II, Nürtingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, Waiblingen und Neckar-Zaber) erfolgt auf dem FDP-Bezirksparteitag am 29. September. Die Landesvertreterversammlung

weiterlesen »

Kranzniederlegung am Grab von Elly Heuss-Knapp anlässlich ihres 60. Todestages auf dem Waldfriedhof

„Elly Heuss-Knapp ist als moderne und mutige Frau ein Vorbild bis heute“ STUTTGART Mit einer Kranzniederlegung an ihrem Grab auf dem Stuttgarter Waldfriedhof gedachten der FDP-Kreisverband Stuttgart und die Landesvereinigung der Liberalen Frauen Baden-Württemberg an diesem Donnerstag des 60. Todestags von Elly Heuss-Knapp. Die Liberalen ehrten damit die Frau, die als Gründerin des Müttergenesungswerks, Politikerin und Frau des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss bis heute in Erinnerung geblieben ist. Der Kreisvorsitzende der FDP Stuttgart, Armin Serwani, sprach die vielen Aspekte ihres bewegten Lebens an. „Es ist viel zu kurz gegriffen, wenn man Elly Heuss-Knapp auf das Format der Präsidentengattin verkürzt. Sie

weiterlesen »

SG West – Kirchgang durch den Stuttgarter Westen und der Hoppenlaufriedhof

FDP STUTTGART- SG-WEST:  Am Samstag, 14. April 2012 fand, unter Führung unseres langjährigen Bezirksbeirates Helmut Reusch, ein weiterer Stadtteilrundgang Kirchgang durch den Stuttgarter Westen und der Hoppenlaufriedhof durch den Stuttgarter Westen statt. Das Interesse an der Stadtteilwanderung war, wie immer, sehr groß. Anwesend waren 23 Teilnehmer. Um 9 Uhr traf sich die Gruppe am Marktbrunnen am Bismarckplatz. Von dort aus ging es in die Katholische Kirche St. Elisabeth, die nach nur knapp zweijähriger Bauzeit und einer kostengünstigen Bauweise 1901 eingeweiht wurde. Herr Robert Müller, Bezirksbeirat der CDU in S-West, führte durch die Kirche. Die Gemeinde St. Elisabeth umfasst derzeit ca.

weiterlesen »

Eine City-Maut in Stuttgart wird es mit der FDP nicht geben!

Eine sozialpolitische Bitte hat die FDP an die Grünen: Weniger Zeit fürs Geldeintreiben aufwenden und lieber nach Entlastungsmöglichkeiten für die Bürger in Baden-Württemberg suchen.. Der Alleingang von Verkehrsminister Herrmann in Sachen City-Maut mag ja bei Oberbürgermeister Palmer in Tübingen auf offene Ohren stoßen, jedoch hält der Stuttgarter FDP-Kreisvorstand eine City-Maut derzeit für wenig sozial, wirksam und zielführend. Zum einen sind deutsche Städte keine Monozentren wie z. B. London, in denen der Verkehr die Stadt regelmäßig lahm legt. Zum anderen gibt es Erfahrungswerte darüber, dass eine City-Maut den Einkaufs- und Freizeitverkehr auf andere Ziele, Routen oder Zeiten verlagert. Für Bürger bzw.

weiterlesen »